Erwin Schrödinger - Publications

Affiliations: 
1921-1927 Universität Zürich, Zürich, ZH, Switzerland 
 1927-1933 Friedrich-Wilhelms-Universität zu Berlin, Berlin, Prussia, Germany 
 1933-1936 University of Oxford, Oxford, United Kingdom 
 1936-1938 Karl-Franzens-Universität Graz, Graz, Stmk, Austria 
 1940-1955 Dublin Institute for Advanced Studies 
 1956-1961 Universität Wien, Wien, Wien, Austria 
Area:
physics
Website:
http://www.nobelprize.org/nobel_prizes/physics/laureates/1933/schrodinger-bio.html

55 high-probability publications. We are testing a new system for linking publications to authors. You can help! If you notice any innacuracies, please sign in and mark papers as correct or incorrect matches. If you identify any major omissions or other inaccuracies in the publication list, please let us know.

Year Citation  Score
1958 Schrödinger E. Might perhaps energy be a merely statistical concept? Il Nuovo Cimento. 9: 162-170. DOI: 10.1007/BF02892261  1
1955 Schrödinger E. A thermodynamic relation between frequency-shift and broadening Il Nuovo Cimento Series 10. 1: 63-69. DOI: 10.1007/BF02731756  1
1955 Schrödinger E. The philosophy of experiment Il Nuovo Cimento Series 10. 1: 5-15. DOI: 10.1007/BF02731752  1
1954 Schrödinger E. Measurement of length and angle in quantum mechanics [1] Nature. 173: 442. DOI: 10.1038/173442a0  1
1952 Schrödinger E. Are there quantum jumps ?: Part ii British Journal For the Philosophy of Science. 3: 233-242. DOI: 10.1093/bjps/III.11.233  1
1952 Schrödinger E. Are there quantum jumps?: Part i British Journal For the Philosophy of Science. 3: 109-123. DOI: 10.1093/bjps/III.10.109  1
1952 Schrödinger E. Dirac's New Electrodynamics Nature. 169: 538. DOI: 10.1038/169538a0  1
1951 Schrödinger E. A combinatorial problem in counting cosmic rays Proceedings of the Physical Society. Section A. 64: 1040-1041. DOI: 10.1088/0370-1298/64/11/309  1
1951 Papapetrou A, Schrödinger E. The point-charge in the non-symmetric field theory Nature. 168: 40-41. DOI: 10.1038/168040a0  1
1944 Schrödinger E. The statistical law in nature Nature. 153: 704-705.  1
1939 Schrödinger E. The proper vibrations of the expanding universe Physica. 6: 899-912. DOI: 10.1016/S0031-8914(39)90091-1  1
1938 Schrödinger E. Mean free path of protons in the universe [2] Nature. 141: 410.  1
1936 Einstein A, Schrödinger E, Tchernavin V. THE FREEDOM OF LEARNING. Science (New York, N.Y.). 83: 372-3. PMID 17837892 DOI: 10.1126/science.83.2155.372-a  1
1936 Schrödinger E. Probability relations between separated systems Mathematical Proceedings of the Cambridge Philosophical Society. 32: 446-452. DOI: 10.1017/S0305004100019137  1
1936 Schrödinger E. Indeterminism and free will Nature. 138: 13-14.  1
1936 Schrödinger E. Phenomenological theory of supra-conductivity [2] Nature. 137: 824.  1
1935 Schrödinger E. Discussion of Probability Relations between Separated Systems Mathematical Proceedings of the Cambridge Philosophical Society. 31: 555-563. DOI: 10.1017/S0305004100013554  1
1935 Schrödinger E. Die gegenwärtige Situation in der Quantenmechanik Die Naturwissenschaften. 23: 823-828. DOI: 10.1007/BF01491914  1
1935 Born M, Schrödinger E. The absolute field constant in the new field theory [4] Nature. 135: 342.  1
1934 Schrödinger E. Über die Unanwendbarkeit der Geometrie im Kleinen Die Naturwissenschaften. 22: 518-520. DOI: 10.1007/BF01494946  1
1932 von Traubenberg HR, Gebauer R, Schrödinger E. Über das Verhalten des Starkeffekts bei plötzlichen Feldänderungen Zeitschrift FüR Physik. 78: 309-317. DOI: 10.1007/BF01342198  1
1931 Schrödinger E. Bemerkung zu der Arbeit des Herrn V. Fock: "Die inneren Freiheitsgrade des Elektrons" Zeitschrift FüR Physik. 70: 808-810. DOI: 10.1007/BF01340623  1
1929 Schrödinger E. Was ist ein Naturgesetz? Die Naturwissenschaften. 17: 9-11. DOI: 10.1007/BF01505758  1
1929 Schrödinger E. Die Erfassung der Quantengesetze durch kontinuierliche Funktionen Die Naturwissenschaften. 17: 486-489. DOI: 10.1007/BF01505681  1
1926 Schrödinger E. An undulatory theory of the mechanics of atoms and molecules Physical Review. 28: 1049-1070. DOI: 10.1103/PhysRev.28.1049  1
1926 Schrödinger E. Der stetige Übergang von der Mikro- zur Makromechanik Die Naturwissenschaften. 14: 664-666. DOI: 10.1007/BF01507634  1
1926 Grotrian W, Schrödinger E, Lü.. Mitteilungen aus verschiedenen Gebieten Die Naturwissenschaften. 14: 144-148. DOI: 10.1007/BF01507301  1
1925 Schrödinger E. Über die subjektiven Sternfarben und die Qualität der Dämmerungsempfindung Die Naturwissenschaften. 13: 373-376. DOI: 10.1007/BF01559096  1
1924 Schrödinger E. Über den Ursprung der Empfindlichkeitskurven des Auges Die Naturwissenschaften. 12: 925-929. DOI: 10.1007/BF01507096  1
1924 Schrödinger E. Bohrs neue Strahlungshypothese und der Energiesatz Die Naturwissenschaften. 12: 720-724. DOI: 10.1007/BF01504820  1
1924 Schrödinger E. Über die Rotationswärme des Wasserstoffs Zeitschrift FüR Physik. 30: 341-349. DOI: 10.1007/BF01331851  1
1924 Schrödinger E. Bemerkung zu zwei Arbeiten des Herrn Elemér Császár über Strahlungstheorie und spezifische Wärmen Zeitschrift FüR Physik. 25: 173-174. DOI: 10.1007/BF01327519  1
1923 Schrödinger E. Über eine bemerkenswerte Eigenschaft der Quantenbahnen eines einzelnen Elektrons Zeitschrift FüR Physik. 12: 13-23. DOI: 10.1007/BF01328077  1
1922 Schrödinger E. Über die spezifische Wärme fester Körper usw Zeitschrift FüR Physik. 11: 396. DOI: 10.1007/BF01328430  1
1922 Schrödinger E. Über die spezifische Wärme fester Körper bei hoher Temperatur und über die Quantelung von Schwingungen endlicher Amplitude Zeitschrift FüR Physik. 11: 170-176. DOI: 10.1007/BF01328412  1
1921 Schrödinger E. Versuch zur modellmäßigen Deutung des Terms der scharfen Nebenserien Zeitschrift FüR Physik. 4: 347-354. DOI: 10.1007/BF01332499  1
1921 Schrödinger E. Isotopie und Gibbssches Paradoxon Zeitschrift FüR Physik. 5: 163-166. DOI: 10.1007/BF01329248  1
1920 Schrödinger E. Die Elektrizität - Von F. Adami. 2. Aufl. Günther, Bücher der Naturwissenschaft. 9. Bd. Leipzig, Philipp Reclam jun Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 30: A1. DOI: 10.1007/BF01699920  1
1920 Schrödinger E. Theorie der Erdgestalt - Von Clairaut. Herausgegeben von Jourdain und von Öttingen. Ostwalds Klassiker, Leipzig 1913 Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 30: A1. DOI: 10.1007/BF01699919  1
1920 Schrödinger E. Vektoranalysis - Von S. Valen iner. Sammlung Göschen, 1912. 2. Aufl Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 30: A1. DOI: 10.1007/BF01699918  1
1920 Schrödinger E. Farbenmetrik Zeitschrift FüR Physik. 1: 459-466. DOI: 10.1007/BF01332674  1
1917 Schrödinger E. Die Ergebnisse der neueren Forschung über Atom- und Molekularwärmen Die Naturwissenschaften. 5: 561-567. DOI: 10.1007/BF02448263  1
1917 Schrödinger E. Dynamik der Kristallgitter - Von Max Born. B. G. Teubner, Leipzig u. Berlin, 1915 Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 28: A8-A10. DOI: 10.1007/BF01698253  1
1914 Schrödinger E. A treatise on hydromechanics - P. II. hydrodynamics by A. S. Ramsey. bell and Son, London 1913 Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 25: A13. DOI: 10.1007/BF01699738  1
1914 Schrödinger E. Theorie der Elektrizität - Einführung in die Maxwellsche Theorie der Elektrizität, von Dr. A. Föppl. Vierte, umgearbeitete Auflage von Dr. M. Abraham. B. G. Teubner 1912 Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 25: A12. DOI: 10.1007/BF01699737  1
1913 Schrödinger E. Theoretische Mechanik - Von Robert Marcolongo. Autorisierte deutsche Bearbeitnng von H. E. Timerding. II. Band Dynamik und Mechanik der deformierbaren Körper. - Teubner 1912 Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 24: A54-A55. DOI: 10.1007/BF01708221  1
1913 Schrödinger E. Grundlagen des dezimalen metrischen Systems - von Méchain und Delambre und Versuche über die Länge des Sekundenpendels in Paris von Borda und Cassini. - Ostwalds Klassiker der exakten Wissenschaften Nr. 181. Engelmann, Leipzig 1911 Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 24: A54. DOI: 10.1007/BF01708220  1
1913 Schrödinger E. Lehrbuch der Physik - zum Gebrauche beim Unterricht, bei akademischen Vorlesungen und zum Selbststudium von E. Grimsehl. II. vermehrte und verbesserte Auflage. - Teubner, Leipzig 1912 Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 24: A53-A54. DOI: 10.1007/BF01708219  1
1913 Schrödinger E. Grundzüge der Experimentalphysik - von Prof. Hermann Roth; F. Grub, Stuttgart 1912. Mark 1,60 Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 24: A52-A53. DOI: 10.1007/BF01708218  1
1913 Schrödinger E. Hermann Graßmanns gesammelte mathematische und physikalische Werke - III. Bd. 1. Teil: Theorie der Ebbe und Flut, Prüfungsarbeit 1840 und Abhandlungen zur mathematischen Physik aus dem Nachlasse.-Herausgegeben von Justus Graßmann und Friedrich Engel. 1911 Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 24: A38. DOI: 10.1007/BF01708191  1
1913 Schrödinger E. Die Akkumulatoren, ihre Theorie, Herstellung, Behandlung und Verwendung - Von Prof. Dr. W. Bermbach. Leipzig 1911 Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 24: A27. DOI: 10.1007/BF01708179  1
1913 Schrödinger E. Die Wandlungen der Mechanik und die mechanische Naturerklärung - Von P. Duhem. (L'évolution de la mécanique). Übersetzt von Philipp Frank. Leipzig 1912 Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 24: A25-A27. DOI: 10.1007/BF01708178  1
1913 Schrödinger E. Wie schreitet das Licht im isotropen Medium vor? - Von Dr. Vinzenz Wießner. Dresden und Leipzig 1908 Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 24: A25. DOI: 10.1007/BF01708177  1
1912 Schrödinger E. Enzyklopädie der Elementarmathematik - Von Weber-Wellstein. III. Bd.: Angewandte Elementarmathematik. 1. Teil: Mathematische Physik. 2. Auflage. B. G. Teubner, Leipzig 1910 Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 23: A60. DOI: 10.1007/BF01707812  1
1912 Schrödinger E. Theoretische Mechanik - Von Robert Marcolongo. Autorisierte deutsche Bearbeitung von H. E. Timerding. I. Bd. Kinematik und Statik. B. G. Teubner, Leipzig 1911 Monatshefte FüR Mathematik Und Physik. 23: A59-A60. DOI: 10.1007/BF01707811  1
Show low-probability matches.